BIS: Suche und Detail

 Hilfe zum Lebensunterhalt

Der notwendige Lebensunterhalt umfasst nach § 27a SGB XII "insbesondere Ernährung, Unterkunft, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, Heizung und persönliche Bedürfnisse des täglichen Lebens". Zu letzteren gehören "in vertretbarem Umfang auch Beziehungen zur Umwelt und eine Teilnahme am kulturellen Leben." Die Hilfe zum Lebensunterhalt wird vorrangig als Geldleistung erbracht. Zunächst wird der persönliche Bedarf bestimmt, dann werden Einkommen und Vermögen (nach dem Elften Kapitel) angerechnet.
Wir informieren Sie gerne, rufen Sie uns an.

Zuständige Kontaktpersonen

Hilfe zum Lebensunterhalt Hilfe zum Lebensunterhalt https://service.wegberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/10800/show