BIS: Suche und Detail

 Nachlässe (Archivierung)

Nachlässe von Personen, die für die Stadtgeschichte und die Stadt- und Ortsentwicklung Bedeutung gehabt haben, werden in das Stadtarchiv Wegberg übernommen und dort für Recherchen und Erforschungszwecke bereitgestellt.

Das Stadtarchiv übernimmt auch Nachlässe von Personen, die durch ihre beruflichen oder privaten Forschungen oder Tätigkeiten Materialsammlungen aufgebaut haben, die für die Dokumentation der Stadtgeschichte von Bedeutung sind.

Auch wenn sich in Ihrem Besitz einzelne Unterlagen finden sollten, die für die Stadtgeschichte von Bedeutung sein könnten (z.B. Briefe, Tagebücher, Fotos, Zeitschriften, Unterlagen von Vereinen, Parteien oder Firmen), würde sich das Stadtarchiv freuen, diese in seine Bestände aufnehmen zu können. Wertvoll für

die Stadtgeschichte können Dokumente aus allen Epochen der Stadt- und Ortsgeschichte sein.

 

Wenn Sie glauben, dass Ihre Unterlagen für uns interessant sein könnten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

Kosten

Die Übernahme eines Nachlasses ist für die Nachlassgeber kostenfrei. Auch die persönliche Benutzung archivierter Nachlässe ist kostenfrei.

 

Siehe auch Entgeltordnung Stadtarchiv Wegberg

Weitere Informationen

Weitere Informationen erhalten Sie über das Informationssystem der Archive NRW.

Zuständige Einrichtung

Stadtarchiv
Stadtverwaltung Wegberg
Rathausplatz 25
41844 Wegberg
E-Mail: archiv@stadt.wegberg.de

Zuständige Kontaktpersonen

Nachlässe (Archivierung)

Nachlässe von Personen, die für die Stadtgeschichte und die Stadt- und Ortsentwicklung Bedeutung gehabt haben, werden in das Stadtarchiv Wegberg übernommen und dort für Recherchen und Erforschungszwecke bereitgestellt.

Das Stadtarchiv übernimmt auch Nachlässe von Personen, die durch ihre beruflichen oder privaten Forschungen oder Tätigkeiten Materialsammlungen aufgebaut haben, die für die Dokumentation der Stadtgeschichte von Bedeutung sind.

Auch wenn sich in Ihrem Besitz einzelne Unterlagen finden sollten, die für die Stadtgeschichte von Bedeutung sein könnten (z.B. Briefe, Tagebücher, Fotos, Zeitschriften, Unterlagen von Vereinen, Parteien oder Firmen), würde sich das Stadtarchiv freuen, diese in seine Bestände aufnehmen zu können. Wertvoll für

die Stadtgeschichte können Dokumente aus allen Epochen der Stadt- und Ortsgeschichte sein.

 

Wenn Sie glauben, dass Ihre Unterlagen für uns interessant sein könnten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

 

Kosten

Die Übernahme eines Nachlasses ist für die Nachlassgeber kostenfrei. Auch die persönliche Benutzung archivierter Nachlässe ist kostenfrei.

 

Siehe auch Entgeltordnung Stadtarchiv Wegberg

Weitere Informationen erhalten Sie über das Informationssystem der Archive NRW.

Nachlass, Hinterlassenschaft https://service.wegberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/15682/show
Stadtarchiv
Rathausplatz 25 41844 Wegberg
Telefon 02434 83-120
Fax 02434 83-888

Herr

Thomas

Düren

414

02434 83-120
thomas.dueren@stadt.wegberg.de