BIS: Suche und Detail

 Wohnsitz An- und Ummeldung

Für alle Einwohner des Stadtgebietes.

Sofern Sie innerhalb des Stadtgebiets Wegberg umziehen, handelt es sich um eine Ummeldung. Sollten Sie aus einer anderen Gemeinde oder dem Ausland zuziehen nennt man dies Anmeldung bzw. Zuzug.

Die Meldefrist beträgt zwei Wochen.

Die Anmeldung sollte durch die Meldepflichtigen persönlich erfolgen. Bei Familien genügt es jedoch, wenn eine Person vorspricht und die Ausweisdokumente / Geburtsurkunden aller Familienmitglieder zur Anmeldung vorlegt. Sollte eine persönliche Vorsprache nicht möglich sein, kann die Anmeldung durch einen schriftlich Bevollmächtigten unter Vorlage der Ausweisdokumente erfolgen. Die Abmeldung im alten Wohnort erfolgt von Amtswegen. Für Personen die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, obliegt die Meldepflicht dem, dessen Wohnung diese Person bezieht. Bei Personen, für die eine Pflegeperson/ein Betreuer bestellt ist, der das Aufenthaltsbestimmungsrecht hat, liegt die Meldepflicht bei der Betreuungsperson. Die Bestellung bzw. der entsprechende Gerichtsbeschluss ist vorzulegen.

Unterlagen

  • Personalausweis
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Geburtsurkunde und ggf. Eheschließungsurkunde
  • Wohnungsgeberbestätigung nach§ 19 Bundesmeldegesetz

Weitere Informationen

Abmeldung (ins Ausland)

Wenn Sie aus Wegberg in eine andere Stadt der Bundesrepublik Deutschland ziehen, brauchen Sie sich nicht bei der Stadt Wegberg abzumelden. Die Abmeldung geschieht automatisch mit der Anmeldung an Ihrem neuen Wohnort.

Bei Verlegung Ihres Wohnsitzes ins Ausland ist eine Abmeldung nötig. Den Tag der Abmeldung bitten wir möglichst kurzfristig an Ihren Abreisetag anzuknüpfen.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • Personalausweis
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Neue Anschrift im Ausland

Dienstleistung jetzt online nutzen!

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistung

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Biedenbach:
Tel: 02434 83-330
Frau Wienzkowski:
Tel: 02434 83-330
Frau Gisbertz:
Tel: 02434 83-331
Frau Göbbels:
Tel: 02434 83-901
Frau Heim:
Tel: 02434 83-331
Herr Meeß:
Tel: 02434 83-330
Herr Ferati:
Tel: 02434 83-330
Wohnsitz An- und Ummeldung
  • Personalausweis
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Geburtsurkunde und ggf. Eheschließungsurkunde
  • Wohnungsgeberbestätigung nach§ 19 Bundesmeldegesetz

Abmeldung (ins Ausland)

Wenn Sie aus Wegberg in eine andere Stadt der Bundesrepublik Deutschland ziehen, brauchen Sie sich nicht bei der Stadt Wegberg abzumelden. Die Abmeldung geschieht automatisch mit der Anmeldung an Ihrem neuen Wohnort.

Bei Verlegung Ihres Wohnsitzes ins Ausland ist eine Abmeldung nötig. Den Tag der Abmeldung bitten wir möglichst kurzfristig an Ihren Abreisetag anzuknüpfen.

Welche Unterlagen benötige ich?

  • Personalausweis
  • Reisepass (sofern vorhanden)
  • Neue Anschrift im Ausland
Wohnsitz, anmelden, bescheinigen , ummelden, Nebenwohnsitz, Umzug, Auflösung, Abzug, Auszug, Umzug, Emigration, Abwanderung, Umsiedlung, Ausreise, Räumung, Exodus, Ausfahrt, Abmeldung Ausland, Nebenwohnsitz, Ummeldung https://service.wegberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/7611/show
Bürgerservice
Rathausplatz 25 41844 Wegberg

Frau

Biedenbach

213

02434 83-330

Frau

Wienzkowski

213

02434 83-330

Frau

Gisbertz

213

02434 83-331

Frau

Göbbels

209

02434 83-901

Frau

Heim

213

02434 83-331

Herr

Meeß

213

02434 83-330

Herr

Ferati

213

02434 83-330
Fachbereich Bürgerservice und Sicherheit
Rathausplatz 25 41844 Wegberg
Telefon 02434 830
Fax 02434 83-399

Frau

Biedenbach

213

02434 83-330

Frau

Wienzkowski

213

02434 83-330

Frau

Gisbertz

213

02434 83-331

Frau

Göbbels

209

02434 83-901

Frau

Heim

213

02434 83-331

Herr

Meeß

213

02434 83-330

Herr

Ferati

213

02434 83-330