BIS: Suche und Detail

 Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Durch entsprechende Vorsorgevollmachten kann jeder Einzelne eine gesetzliche Betreuung und damit eine Einmischung des Staates in ganz persönliche Bereiche vermeiden.

Die Betreuungsstelle bei der Kreisverwaltung in Heinsberg informiert hierzu und hält Informationsmaterial bereit. Unterschriften auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen können dort öffentlich beglaubigt werden.

Vordrucke liegen auch hier vor.

 

Hinterlegte Vordrucke:

Siehe Kreis HS – Soziales und Senioren

 

Kosten

Die Beglaubigung von Unterschriften bei der Betreuungsstelle ist gebührenpflichtig.

Zuständige Einrichtung

Fachbereich Bürgerservice und Sicherheit
Stadtverwaltung Wegberg
Rathausplatz 25
41844 Wegberg
E-Mail: posteingang@stadt.wegberg.de

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Die Beglaubigung von Unterschriften bei der Betreuungsstelle ist gebührenpflichtig.

Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung, Patientenverfügung https://service.wegberg.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/7696/show
Fachbereich Bürgerservice und Sicherheit
Rathausplatz 25 41844 Wegberg
Telefon 02434 830
Fax 02434 83-399

Frau

Claudia

Gisbertz

213

02434 83-331
claudia.gisbertz@stadt.wegberg.de

Frau

Bettina

Göbbels

209

02434 83-335
bettina.goebbels@stadt.wegberg.de

Frau

Verena

Heim

213

02434 83-331
verena.heim@stadt.wegberg.de

Frau

Lydia

Koch

213

02434 83-333
lydia.koch@stadt.wegberg.de

Herr

Peter

Meeß

213

02434 83-330
peter.meess@stadt.wegberg.de

Herr

Rexhep

Ferati

213

02434 83-330
rexhep.ferati@stadt.wegberg.de